Inhalt

Spielerisch die Welt entdecken

Die "Forschungswerkstatt für Menschen ab 5" wurde 1989 in der Naturschau in der Zehntscheune, einer Zweigstelle des Pfalzmuseums für Naturkunde - POLLICHIA-Museum, als museums- und umweltpädagogisches Bildungsprojekt gegründet.

Die Forschungswerkstatt ist anerkannter außerschulischer Lernort und Schulnahe Umweltbildungseinrichtung in Rheinland-Pfalz (SchUR-Station), erhielt 2014 für ihre mehr als 25jährige Kontinuität den Umweltpreis des Landes Rheinland-Pfalz und wurde 2017 als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Die Forschungswerkstatt ist offen für alle Altersgruppen, Schularten und Nationalitäten und bietet Fortbildungsveranstaltungen für Studierende, Erziehende, Lehrende an. Durch die Methode der Forschungswerkstatt wird die Wertschätzung biologischer Vielfalt rational und emotional vermittelt.

Aktuelle Termine

ThemaWochentagDatumUhrzeit
"Wie überleben Tiere und Pflanzen im Winter?"Montag-Freitag17.-21. Februar 202010:00-15:00 Uhr
"Was tummelt sich in und um die Burg?"Dienstag-Freitag14.-17. April 202010:00-15:00 Uhr
Nachtexkursion für Familien "Die heimischen Amphibien"Freitag29. Mai 202021:00-24:00 Uhr
Forschungswerkstatt intensivMontag bis Freitag13.-17. Juli 202010:00-15:00 Uhr
Paläontologische SommerakademieDienstag-Freitag28.-31. Juli 202010:00-15:00 Uhr
BauernhofMontag bis Freitag03.-07. August 202010:00-15:00 Uhr

17.02.-21.02.2020 (Mo.-Fr.) │ 10:00-15:00 Uhr │ Forschungswerkstatt

Forschungswerkstatt "Wie überleben Tiere und Pflanzen im Winter?"

In der eintägigen Veranstaltung geht es darum, auf forschend-spielerische Weise herauszufinden, wie heimische Tiere und Pflanzen die kalte Jahreszeit bei uns überleben. Auf unterschiedlichen Touren rund um die Burg Lichtenberg werden die Strategien der Überlebenskünstler altersgerecht erforscht. Kommt mit und entdeckt die faszinierenden Tricks und Kniffe der Natur! 

Treffpunkt: Hufeisenturm, Burg Lichtenberg (Pfalz). Leitung: Dipl.-Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein. Kosten: 8 €/ Person/Tag. Altersgruppe: ab 5 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung und wetterfeste Kleidung mitbringen! Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

14.04.-17.04.2020 (Di.-Fr.) │ 10:00-15:00 Uhr │ Forschungswerkstatt

Forschungswerkstatt "Was tummelt sich rund um die Burg?"

Wir erkunden, welche besonderen Pflanzen und Tiere auf den Wiesen und in den Wäldern rund um die Burg Lichtenberg leben. Mit Expeditionsausrüstung geht es raus in die Natur und später ins Forschungslabor, um spannende Einblicke in eine den meisten Menschen verborgene Welt zu bekommen. Kommt mit auf eine ungewöhnliche Entdeckungsreise, die quasi vor der Haustür beginnt! 

Treffpunkt: Urweltmuseum GEOSKOP/Burg Lichtenberg (Pfalz). Leitung: Dipl. Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein.  Kosten: 8 € pro Person und Tag. Altersgruppe: ab 5 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung und wetterfeste Kleidung mitbringen! Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

29.05.2020 (Fr.) │ 21:00-24:00 Uhr │Forschungswerkstatt

Nachtexkursion für Familien "Die heimischen Amphibien"

Exkursion mit Vortrag für Kinder und Erwachsene! 

Treffpunkt: NABU-Haus in Dennweiler-Frohnbach, Ecke Hauptstraße/Stegwieserweg. Leitung: Dr. Christoph Bernd. Kosten: 6 € pro Familie.  Altersgruppe: Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene. Bitte Gummistiefel und Taschenlampe mitbringen! Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

13.07.-17.07.2020 (Mo.-Fr.) │ 10:00-15:00 Uhr │ Forschungswerkstatt

Forschungswerkstatt intensiv "Gewässer"

Was lebt oder tummelt sich in unseren Bächen? In dem Wochenprojekt untersuchen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen die Lebensräume der Fließgewässer rund um den Berg der Burg Lichtenberg und erhalten Einblick in naturwissenschaftliche Erfassungs- und Dokumentationsmethoden. 

Treffpunkt: Burgenhäuschen, Burg Lichtenberg (Pfalz). Leitung: Dipl. Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein.  Kosten: 30 € pro Person/Wochenprojekt. Altersgruppe: ab 5 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung, Gummistiefel  und wetterfeste Kleidung mitbringen! Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

28.07.-31.07.2020 (Di.-Fr.) │ 10:00-15:00 Uhr │ Forschungswerkstatt

Paläontologische Sommerakademie

An vier aufeinanderfolgenden Tagen dreht sich alles um das spannende Thema "Fossilien": Fossilien im Museum, Fossilsuche im Gelände, Präparation von Fossilien, Bestimmung und Erforschung der eigenen Fossilfunde, Aufbau von Fossilsammlungen. Wer später "Dino-Jäger" werden will, kommt an diesem Kurs nicht vorbei!  

Treffpunkt: Urweltmuseum GEOSKOP/Burg Lichtenberg (Pfalz). Leitung: Dr. Sebastian Voigt und Dr. Jan Fischer.  Kosten: 30 € pro Person/Woche. Altersgruppe: ab 10 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung und wetterfeste Kleidung mitbringen! Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

03.08.-07.08.2020 (Mo.-Fr.) │ 10:00-15:00 Uhr │ Forschungswerkstatt

Bauernhof

Ökosystem Bauernhof - gibt es das? Die heutzutage berechtigte Frage wird anhand der Artenvielfalt rund um die Landwirtschaft direkt erlebbar gemacht. Welche wilden Tiere profitieren von der Landwirtschaft? Welche Probleme und Konflikte gibt es? Wie sieht eine naturverträgliche, nachhaltige Landwirtschaft aus? Auf verschiedenen Exkursionen werden zahlreiche Bereiche der Landwirtschaft anschaulich und spielerisch erforscht. Und bei einem spannenden Ausflug auf einen Bauernhof können die Teilnehmer alles hautnah erleben. Eine ereignisreiche Woche liegt vor uns!  

Treffpunkt: Burghäuschen, Burg Lichtenberg (Pfalz). Leitung: Dipl. Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein.  Kosten: 30 € pro Person/Woche. Altersgruppe: ab 5 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung und wetterfeste Kleidung mitbringen! Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

Kontextspalte