Inhalt

Spielerisch die Welt entdecken

Die "Forschungswerkstatt für Menschen ab 5" wurde 1989 in der Naturschau in der Zehntscheune, einer Zweigstelle des Pfalzmuseums für Naturkunde - POLLICHIA-Museum, als museums- und umweltpädagogisches Bildungsprojekt gegründet.

Die Forschungswerkstatt ist anerkannter außerschulischer Lernort und Schulnahe Umweltbildungseinrichtung in Rheinland-Pfalz (SchUR-Station), erhielt 2014 für ihre mehr als 25jährige Kontinuität den Umweltpreis des Landes Rheinland-Pfalz und wurde 2017 als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Die Forschungswerkstatt ist offen für alle Altersgruppen, Schularten und Nationalitäten und bietet Fortbildungsveranstaltungen für Studierende, Erziehende, Lehrende an. Durch die Methode der Forschungswerkstatt wird die Wertschätzung biologischer Vielfalt rational und emotional vermittelt.

Aktuelle Termine

ThemaWochentagDatumUhrzeit
Forschungswerkstatt in den OsterferienDienstag-Freitag23.-26. April 201910:00-15:00 Uhr
Forschungswerkstatt in den OsterferienMontag -Dienstag29.-30. April 201910:00-15:00 Uhr
Forschungswerkstatt intensiv: GewässerMontag-Freitag01.-05. Juli 201910:00-15:00 Uhr
Forschungswerkstatt intensiv: Paläontoligische SommerakademieDienstag-Freitag16.-19. Juli 201910:00-15:00 Uhr
Forschungswerkstatt intensiv: SäugetiereMontag-Freitag05.-09. August 201910:00-15:00 Uhr

23.-26.04.2019 (Di.-Fr.) │ 10:00-15:00 Uhr │ Forschungswerkstatt

Forschungswerkstatt in den Osterferien

In der eintägigen Veranstaltung wird unter fachwissenschaftlicher Anleitung erforscht, welche besonderen Pflanzen und Tiere auf den Wiesen und in den Wäldern rund um die Burg Lichtenberg leben. Mit Expeditionsausrüstung geht es raus in die Natur, um spannende Einblicke in eine den meisten Menschen verborgene Welt zu bekommen. Kommt mit auf eine ungewöhnliche Entdeckungsreise, die quasi vor der Haustür beginnt!

Treffpunkt: Hufeisenturm,  Burg Lichtenberg (Pfalz). Leitung: Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein, Kirrweiler. Kosten: 8 € pro Person und Tag. Geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung, wetterfeste Kleidung und Schuhe mitbringen! Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

29.-30.04.2019 (Mo.-Di.) │ 10:00-15:00 Uhr │ Forschungswerkstatt

Forschungswerkstatt in den Osterferien

In der eintägigen Veranstaltung wird unter fachwissenschaftlicher Anleitung erforscht, welche besonderen Pflanzen und Tiere auf den Wiesen und in den Wäldern rund um die Burg Lichtenberg leben. Mit Expeditionsausrüstung geht es raus in die Natur, um spannende Einblicke in eine den meisten Menschen verborgene Welt zu bekommen. Kommt mit auf eine ungewöhnliche Entdeckungsreise, die quasi vor der Haustür beginnt!

Treffpunkt: Hufeisenturm,  Burg Lichtenberg (Pfalz). Leitung: Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein, Kirrweiler. Kosten: 8 € pro Person und Tag. Geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung, wetterfeste Kleidung und Schuhe mitbringen! Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

01.-05.07.2019 (Mo.-Fr.) │ 10:00-15:00 Uhr │ Forschungswerkstatt

Forschungswerkstatt intensiv: Gewässer

Was lebt oder tummelt sich in unseren Bächen? In dem Wochenprojekt untersuchen die Teilnehmer an fünf aufeinander folgenden Tagen die Lebensräume der Fließgewässer rund um den Berg der Burg Lichtenberg und erhalten Einblick in naturwissenschaftliche Erfassungs- und Dokumentationsmethoden. 

Treffpunkt: Burghäuschen auf  Burg Lichtenberg (Pfalz). Leitung: Dipl.-Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein, Kirrweiler. Kosten: 30 € pro Person (Wochenprojekt). Altersgruppe: ab 5 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung, wetterfeste Kleidung und Schuhe mitbringen! Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

16.-19.07.2019 (Di.-Fr.) │ 10:00-15:00 Uhr │ Forschungswerkstatt

Forschungswerkstatt intensiv: Paläontologische Sommerakademie

An vier aufeinanderfolgenden Tagen dreht sich alles um das spannende Thema "Fossilien": Fossilien im Museum, Fossilsuche im Gelände, Präparation von Fossilien, Bestimmung und Erforschung der eigenen Fossilfunde. Wer später "Dino-Jäger" werden will, kommt an diesem Kurs nicht vorbei! 

Treffpunkt: Urweltmuseum GEOSKOP/Burg Lichtenberg (Pfalz). Leitung: Dr. Sebastian Voigt und Dr. Jan Fischer, Urweltmuseum GEOSKOP. Kosten: 30 € pro Person (Wochenprojekt). Geeignet für Kinder im Alter von 10-12 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen! Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

05.-09.08.2019 (Mo.-Fr.) │ 10:00-15:00 Uhr │ Forschungswerkstatt

Forschungswerkstatt intensiv: Säugetiere

Das typische Säugetier gibt es nicht. Vom Giganten, wie dem Wal, bis hin zu den Winzlingen, wie der Spitzmaus, sind alle Größen und Lebensformen in nahezu allen Lebensräumen der Erde vertreten. Interaktiv und fachübergreifend widmen wir uns kindgerecht einer der spannendsten und vielfältigsten Tierklassen unseres Planeten. Ein Tagesausflug in den Wildpark auf dem Potzberg ist ebenfalls im Rahmen der Veranstaltung geplant. 

Treffpunkt: Burghäuschen auf  Burg Lichtenberg (Pfalz). Leitung: Dipl.-Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein, Kirrweiler. Kosten: 30 € pro Person (Wochenprojekt). Altersgruppe: ab 5 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung, wetterfeste Kleidung und Schuhe mitbringen! Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

Kontextspalte