Inhalt

Illustrieren wie die Profis

Unter professioneller Anleitung wird die Technik des »Punktierens« in Tusche erlernt. Ein Kurs für alle natur- und kunstbegeisterten Menschen ab 12 Jahren.

KursWochentagDatumUhrzeit
Wiss. ZeichnenMittwoch12. Juli 201714:00-18:00 Uhr

12.07.2017 (Mi.) │ 14:00-18:00 Uhr │ Fortbildungsveranstaltung

Einführung in das wissenschaftliche Zeichnen

Die Veranstaltung ist eine Einführung in das wissenschaftliche Zeichnen mit Tusche ("Tusche-Pünkteltechnik"). Anhand von Motivvorlagen (Insekten, Skorpione, Haizähne, Landkarten etc.) erstellen die Teilnehmer unter Anleitungen Zeichnungen, wie sie von der Art her bis heute in Lehrbüchern, Bestimmungsschlüsseln und wissenschaftlichen Publikationen Verwendung finden. Die Pünkteltechnik ist leicht erlernbar und kann im Selbststudium zur Profession getrieben werden. Der Kurs ist für alle natur- und kunstbegeisterten Menschen geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Zur Veranstaltung muss nichts mitgebracht werden außer Freude an der Natur und Spaß am Zeichnen. Alle Arbeitsmaterialien werden gestellt. Die im Kurs gefertigten Zeichnungen dürfen selbstverständlich mit nach Hause genommen werden. 

Treffpunkt: Urweltmuseum GEOSKOP, Seminarraum. Leitung: Dr. Frank Wieland, Direktor des Pfalzmuseums für Naturkunde Bad Dürkheim. Geeignet für Menschen ab 12 Jahren. Kosten: 6 € pro Person. Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@remove-this.urweltmuseum-geoskop.de.

Kontextspalte